Gewaltkreislauf

Häusliche Gewalt folgt in vielen Fällen dem Muster des Gewaltkreislaufes. Im Gewaltkreislauf wird deutlich, dass Beziehungsgewalt meist Wiederholungsgewalt ist und somit aus dem Gewaltkreislauf eine Gewaltspirale wird. Die Intensität der Gewalthandlungen sowie deren Häufigkeit nehmen in der Regel zu.

Innerhalb der Gewaltberatung hilft das Modell des Gewaltkreislaufes dem Täter/der Täterin, sich seiner/ihrer Verantwortung und des eigenen Standpunktes klarer zu werden und somit aus dem Kreislauf auszusteigen.

Der Gewaltkreislauf

Auch Männern und Frauen, die noch nicht gewalttätig geworden sind, hilft unser Beratungsangebot dabei, Krisensituationen gewaltfrei zu lösen. Unserem Beratungsangebot liegt der Präventionsgedanke zugrunde.

Wir verstehen die Arbeit mit Tätern und Täterinnen als Opferschutz.


Nach oben
Gewaltberatung Nürnberg e.V. (eh. MgM Nürnberg e.V.), Reinerzer Straße 8, 90473 Nürnberg